MontageService Neuber

Photovoltaik & Asbestsanierung

Haus Photovoltaikanlage miniSUN

Im miniSUN ist alles enthalten, was Du benötigst, um solaraktiv zu werden: das Modul, ein Wechselrichter, die Unterkonstruktion sowie Kabel und Montageteile.

Wenn Du Dein miniSUN in Deutschland anschließen möchtest, dann solltest Du wissen, dass es in Deutschland leider keine klaren gesetzlichen Regelungen gibt. Deswegen empfehlen wir Dir, um auf Nummer sicher zu gehen, beim Kauf eines miniSUNs, das für den deutschen Markt gedacht ist, den AEconversion Modulwechselrichter  auszuwählen. 

 

EUR699.00
inkl. MwSt. (soweit erhoben)
Auf Anfrage
In den Warenkorb

Beschreibung

Einfach die Module aufstellen und mit dem Wechselrichter verbinden, Wechselrichter-Stecker in die Steckdose, FERTIG.

Der produzierte Strom steht dem Eigenverbraucher zur Verfügung und muss somit NICHT vom Stromversorger gekauft werden. Der Zähler dreht langsamer! Geld gespart!

 

Was bekomme ich?

  • ein monokristallines PV-Modul, mit 250Wp (z.Bsp. Eging EGM 250W oder ähnliches Modul mit ähnlichen technischen Voraussetzungen sind auch möglich)

  • Die angobtenen Module haben 10 Jahre Produktgarantie und 25 Jahre Leistungsgarantie. .

  • 1 Stk. AEConversion INV250-45EU Wechselrichter direkt auf dem Modul montiert oder ähnlich.

  • Alle notwendige Montagematerialien für die meisten Aufstell-Situationen:

    Entweder

    2 Alu-Winkel mit den notwendigen Schrauben. Die Winkel werden am Alu-Rahmen des Moduls festgeschraubt. Winkel und Rahmen sind schon vorgebohrt.

    oder

    Befestigungsmaterial für eine Dach- oder Wandmontage. Wir liefern 2 Montageschienen der Firma Würth mit den notwendigen Dachhaken für die Montage auf einem Dach mit Sparren und Betonziegel oder mit Holzstockschrauben für die Montage auf einem Faserzementdach (Eternit neu), Blechdach oder an einer Holzwand. Auch hier gilt: aufstellen, verbinden, einstecken, fertig!

 

Wo kann ich die Mini PV-Anlage aufstellen?

Die Mini PV-Anlage kann einfach auf dem Rasen oder der Terrasse Richtung Sonne aufgestellt werden, Schucko-Stecker in die Steckdose. Fertig.  

Die Mini PV-Anlage kann an vielen Orten aufgestellt werden z.Bsp. wie üblich auf einen Hausdach, aber auch auf einem Garagenflachdach, auf dem Rasen im Garten, auf dem Balkon, am Balkongeländer, an einer Wand oder mobil, je nach Sonneneinstrahlung.

 

Wie funktioniert die Mini PV-Anlage?

Der Wechselrichter (AEConversion INV250-45EU) wird mit einem Kabel mit den Modul verbunden und wandelt den gewonnen Gleichstrom der in den PV-Modulen erzeugt wird in netzkonformen Wechselstrom um. Die Mini PV-Anlage stellt diesen Strom zum Eigenverbrauch sofort zur Verfügung (ohne EEG). Der Strom wird über den eingesteckten Schuko-Stecker in Ihr Stromnetz eingespeist.

 

Ist die Anlage sicher?

Der Microwechselrichter ist VDE-AR-N 4105 konform und ist mit einem integriertem NA-Schutz ausgestattet. Das bedeutet bei nicht eingestecktem Stecker fließt kein Strom  – keine Verletzungsgefahr! Gibt es einen Stromausfall in Netz z.Bsp. eine Sicherung „fliegt raus“, fliest auch kein Strom von der Mini-PV-Anlage ins Netz – keine Verletzungsgefahr. Die Mini PV-Anlage erfüllt alle technischen und rechtlichen Vorschriften um an das öffentliche Stromnetz angeschossen zu werden. Lediglich Ihr Stromzähler muss eine Rücklaufsperre haben. Sollte Ihre Stromzähler keine Rücklaufsperre haben, ist dieser über den Stromlieferant zu bekommen.

 

Spart mir die Mini PV-Anlage Geld?

Die Mini PV-Anlage kann ca. 245 KWh Strom pro Jahr produzieren. Schon heute sind das €44,00 im Jahr - Tendenz steigend!  In den letzten 10 Jahren stie der Strompreis um mehr als 5% pro Jahr - und das in einer Phase ohne nennenswerter allgemeiner Inflation. Bei einer zukünftigen Preissteigeung von nur 3% bedeutet das die Anlage Ihnen in den nächsten 20 Jahren €1200,- spart. (wenn Sie 80% des Stroms selbst nutzen und die restlichen 20% an Ihren Netzbetreiber verschenken!)

 

Kann ich auch damit Strom einspeisen (verkaufen) und Geld verdienen?

Selbstverständlich kann ihre Anlage erweitert werden und Sie können auch überschüssigen Strom einspeisen (verkaufen). Dann müssen sie einen 2-Richtungszähler von Ihrem Stromlieferant einbauen lassen. Aber da es sich um eine Mini-PV-Anlage handelt, werden Sie höchstwahrscheinlich Ihren erzeugten Strom überwiegend auch selbst verbrauchen.

 

Technische Daten:

- Max. PV-Leistung: 250W

- Max. AC-Leistung: 240W

- Eingangsspannungsbereich: 18 - 60 Volt

- Max. Eingangsstrom: 11 Ampere

- Max. Wirkungsgrad: 93,5%

- Integrierte ENS nach VDE AR-N 4105

- Gehäuse Schutzart: IP65 - ist für den Außenbereich geeignet

- Gewicht 2,5kg

- Abmessungen Gehäuse:  314mm x 267mm x 66.5mm (BxHxT)

 

 


Kommentare